Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Za'faar - Viele Freunde und Feinde
17.09.2013, 11:27
Beitrag: #1
Za'faar - Viele Freunde und Feinde
Seid gegrüßt,

als Gelehrten-Meister des Jedi-Ordens setze ich mich für Frieden, Gerechtigkeit und für das Gleichgewicht der Macht ein.
Aufgewachsen bin ich in einer Adelsfamilie auf Alderaan und wurde bereits mit 5 Jahren nach Tython geschickt.
Die Macht ist stark in mir und im unumgänglichen Kampf nutze ich die Kraft der Erde und die starken Hände meines stets treuen Trandoshaner-Begleiters Qyzen Fess, den ich auf Tython kennengelernt habe.
Auf meinen Reisen habe ich die ganze Galaxis gesehen und viele Erfahrungen gesammelt. So befreite ich auf Tatooine einen Cathar-Jungen den ich adoptierte und Matoru taufte. Mitlerweile ist er auch ein angesehener Jedi-Ritter. Auf Nar Shaddaa freundete ich mich mit einem Schurken namens Zootu an, der mir in einer ernsten Stunde aus einem Hinterhalt befreite, meine Wunden heilte und mir Unterschlupf gewährte.
Aber es gibt auch viele Feinde, die sich nur meinen Tod wünschen. Als Kinder haben wir noch zusammen auf Alderaan gespielt, aber nach dem Tod unseres Vaters veränderte sich mein Bruder und die Sith bekamen Überhand über seinen Geist. Jetzt jagt mich mein Bruder Zaa'gor, da er mir die Schuld am Tod unseres Vaters gibt.
Er hat mächtige Verbündete. Besonders der Marodeur Zokk und der Scharfschütze Zolek lauern überall und ich muss auf der Hut sein. Aber die Macht ist mit mir und ich kann ihre Anwesenheit spüren.
Jetzt hab ich in euch eine neue Familie gefunden und freue mich auf viele Abenteuer.

Möge die Macht mit euch sein!

Za'faar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Jen'jidais Vermächtnis | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation